gehacktes e.V.

gemeinnütziger Hackspace im Hohen Fläming

Über uns

Der gehacktes e.V. möchte einen Ort für Technikbegeisterte und Neu­gie­rige aus dem Hohen Fläming bereitstellen. Wir sind ein Chaostreff des Cha­os Com­pu­ter Clubs (CCC). In un­ser­en Räumen wollen wir einen Platz und E­quip­ment bieten für alle, die al­te und neue Tech­no­lo­gien er­for­schen. Wir freu­en uns über alle In­te­res­sier­ten!

Der Name gehacktes ist eine Anspielung auf den Begriff des Hackens, in dem Sinne wie der Gründer des CCC, Wau Holland, ihn geprägt hat: Hacken ist der Versuch, „...einen Weg zu finden, wie man mit einer Kaffeemaschine Toast zubereiten kann“. Es geht darum, zu verstehen, gemeinsam zu lernen, und entlang ethischer Grundsätze Technik und Gesellschaft weiterzuentwickeln.

Der gehacktes e.V. fördert Digitalisierung und eine nachhaltige Integration von Medien in die Gesellschaft. Wir informieren über Entwicklungen im Bereich der Technik, und werfen ein kritisches Auge auf deren Nutzen und Risiken. In unseren Räumen bieten wir Platz für Vorträge, Seminare, Wissensaustausch, und gemeinsames Entdecken und Entwickeln.


News



Themen


Kontakt

Weitere Informationen stelle wir gerne bereit und freuen uns über Anfragen:

Bitte beachten: für kommerzielle Zwecke bieten wir grundsätzlich keine Beratung an.

Impressum

Pflichtangaben gemäß § 5 TMG:

gehacktes e.V.
Alte Hölle 1
14827 Wiesenburg/Mark

Eingetragen beim Amtsgericht Potsdam unter der Nummer:

VR 9442 P

Vertreten durch den Vorstand:

Gemeinnützigkeit

Mit Bescheid vom 30.06.2022 sind wir vom Finanzamt Brandenburg für die Förderung von Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur, der Volks- und Berufsbildung, Verbraucherberatung, sowie des Amateurfunk und Freifunk als gemeinnützig anerkannt. Damit können wir für Spenden und für Mitgliedsbeiträge steuerwirksame Spendenquittungen ausstellen.

Datenschutz

Von allen Besuchenden werden gespeichert und auf unbestimmte Zeit aufbewahrt: Datum/Uhrzeit, die abgerufene Seite, Statuscode des Webservers, Browser/Betriebssystem, der Referrer. Die IP-Adresse, von der aus die Seite abgerufen wurde, wird nicht gespeichert. Somit lässt sich anhand der Logdaten kaum ein Zusammenhang zu einzelnen Besuchenden herstellen. Es werden auch keine Cookies verwendet, um Benutzende zu identifizieren. Die gespeicherten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Bildrechte

Das Logo ist eine Abwandlung des Logos der zweiten Gulaschprogrammiernacht des Hackerspaces Entropia e.V. - CCC Karlsruhe.